24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Diakonie in Südwestfalen: Für jährlich 100 000 Menschen da

Sie suchen ein Krankenhaus? Ein Seniorenheim? Hilfe für in Not geratene Menschen? Bei uns sind Sie richtig. 3400 Mitarbeiter sind in mehr als 120 Einrichtungen für Sie da. Jährlich behandeln, pflegen und betreuen wir 100 000 Menschen – so viele, wie Siegen Einwohner hat. Das macht uns zum größten Gesundheits- und Sozialdienstleister zwischen nördlichem Rheinland-Pfalz und Ruhrgebiet. Verankert sind wir im christlichen Glauben. Von der Geburt an begleiten wir die Menschen in Südwestfalen, helfen und geben Halt. Ein ganzes Leben lang.  

Diakonie in 120 Sekunden

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Diakonie in Südwestfalen? In knapp zwei Minuten zeigt unser Imagefilm, warum wir ein Partner für lebenslange Beziehungen sind.
mehr

DiSkurs

Das neue Unternehmensmagazin bietet Nachrichten, Informationen, Reportagen, Hintergründe und Servicethemen über die Diakonie in Südwestfalen und ihre Tochtergesellschaften.
mehr

Zeit zu verschenken

Ob Krankenhaus, Seniorenheim oder Hospiz. In vielen Einrichtungen der Diakonie in Südwestfalen gibt es Ehrenamtliche. Sie verschenken etwas Wertvolles an andere: Zeit.
mehr

Die Eigentümer

Hinter dem Unternehmen stehen zwei kirchliche Eigentümer: Zum einen das Diakonische Werk im Ev. Kirchenkreis Siegen, zum anderen die Ev. Luth. Kirchengemeinde Elsey.
mehr

Die Karriereleiter hinauf

Eine Pflegeschule nebst eigenem Fortbildungszentrum, zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten und attraktive Karriereaussichten – die Diakonie ist Südwestfalens größter Arbeitgeber.
mehr

Die passende Hilfe finden

Egal ob finanzielle oder familiäre Probleme, eine Behinderung, drohender Jobverlust oder zu viel Alkohol – in den Beratungsstellen der Diakonie in Südwestfalen gibt es Hilfe.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Diakonie in Südwestfalen

Inkontinenz: Wenn Blase oder Darm schwächeln

Bereits als Kinder lernen Menschen, Urin und Stuhl bis zum nächsten Toilettengang bewusst zurück zu halten. Jedoch können unterschiedliche Krankheiten diesen Vorgang beeinträchtigen. Was bei Harn- und Stuhlinkontinenz helfen kann, steht am Samstag, 23. Juni, 13 bis 16 Uhr, bei einem Arzt-Patienten-Seminar im Haus Obere Hengsbach, Hengsbachstraße...

Neues von der Diakonie

Schmerzen, häufiges oder seltenes Wasserlassen, ungewollter Urinverlust oder auch blutiger, trüber und übelriechender Urin – typische Symptome, die auf ein Problem mit der Blase hindeuten. Was genau hinter den...

Neue, helle, klimatisierte Räume und damit mehr Komfort bei Physiotherapien und Rehabilitationen: Das Ambulante Rehazentrum (ARZ) Siegerland im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen ist aus dem Untergeschoss in das...

Beim Arzt-Patienten-Seminar „So weit die Füße tragen“ im Freudenberger Ratssaal gaben drei Fachärzte aus dem Diakonie Klinikum Bethesda wertvolle Infos zu Ursachen und Therapien von Fußkrankheiten. Veranstalter war der...

Nächste Veranstaltungen

Basic Life Support – Notfalltraining

14.5. - 16.7.2018, montags Fortbildungszentrum Diakonie in Südwestfalen Virchowstraße 13, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Fortbildung für Betreuungskräfte I

21.6.2018, 9.30 - 16.30 Uhr Sophienheim Südstraße 11, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Rückengesundheit

26.6.2018, 14.30 - 16 Uhr Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen Virchowstr. 13, Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111