24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Mitarbeitergesundheit unterstützen und fördern

iGuS – Integriertes Gesundheits- und Sozialmanagement

Zeitdruck, Probleme mit Kollegen oder körperlich schwere Arbeiten können belastend sein. Aber auch finanzielle Sorgen, Streit in der Familie oder Angst um einen kranken Freund gehen nicht spurlos an einem Menschen vorüber. Deshalb wirken sich nicht nur berufliche, sondern ebenso private Schwierigkeiten auf das Wohlbefinden von Mitarbeitern aus.

Als Arbeitgeber möchte die Diakonie in Südwestfalen ihren Mitarbeitern dabei helfen, gesund zu bleiben – und sie bei der Bearbeitung der vielfältigen sozialen und gesundheitlichen Schwierigkeiten unterstützen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen die interne Abteilung für integriertes Gesundheits- und Sozialmanagement (iGuS) aufgebaut. Ein zentrales Angebot dabei ist die Gesundheits- und Sozialhotline.

Lauftreff, Rückenschule, Yoga und Co.

Doch nicht nur mit der Hotline versucht die Diakonie in Südwestfalen, ihre Mitarbeiter so gut es geht zu unterstützen. Auch Workshops, Seminare und Sporttreffs stehen regelmäßig auf dem Programm. Organisiert wird das alles von der Abteilung Qualität und Gesundheit unter der Leitung von Sebastian Schreiber. Die Abteilung verantwortet nicht nur das Qualitätsmanagement und widmet sich den vielseitigen Standards und Abläufen innerhalb der Diakonie in Südwestfalen, sondern auch das sogenannte Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Wer Fragen zu den bestehenden oder Anregungen für weitere Angebote hat, kann sich jederzeit an die Mitarbeitenden der Abteilung wenden (igus@diakonie-sw.de). Diese nehmen neue Ideen entgegen, freuen sich über Eigeninitiative und unterstützen bei der Umsetzung weiterer Kurse.

Lauf- und Nordic Walking-Treff

Lauf- und Nordic Walking-Treff

Jedes Jahr im Frühjahr starten ein Lauf- und ein Nordic Walking-Treff. Einmal pro Woche sind die Teilnehmer mit fachkundiger Anleitung aus dem Ambulanten Rehabilitationszentrum im Wald in Siegen unterwegs.

Biketreff

Biketreff

Mit Kollegen die schöne Natur im Siegerland erkunden und dabei etwas für die Fitness tun – der Bike-Treff macht es möglich. Im Sommer bricht die Gruppe samstags zu ihren Touren auf.

E-Bike-Leasing

E-Bike-Leasing

Alle Mitarbeiter können E-Bikes zu günstigen Konditionen leasen und nach Ablauf des Leasing-Vertrages für einen Restbetrag ablösen.

Entspannung & Yoga

Entspannung & Yoga

Aufgrund der positiven Rückmeldungen zu den bisherigen Angeboten wird das Thema Entspannung in unterschiedlicher Form auch zukünftig regelmäßig im Programm auftauchen. Aktuelle Veranstaltungen und Termine finden Mitarbeitende im Dis@Web sowie im jeweils aktuellen Programm des Fortbildungszentrums (zu finden auf der Webseite unter Publikationen).

Fitness-Abos

Fitness-Abos

Jedes Jahr verlost die Diakonie in Südwestfalen 100 Abos für Fitnessstudios. Neu 2019: Erstmals werden auch Abos für Studios außerhalb von Siegen finanziell bezuschusst. So sollen auch Mitarbeitende dezentraler Standorte profitieren.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111