24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Infektionsprävention

06.05.2019

Antibiotic Stewardship

Rund 30 000 Menschen sterben jährlich an den Folgen einer Klinik-Infektion. Krankenhaushygieniker gehen davon aus, dass die tatsächliche Zahl viel höher ist, als bisher vermutet. Fest steht nur: Viele Fälle wären vermeidbar. Darüber hinaus verursachen nosokomile Infektionen auch ökonomische Belastungen durch verlängerte Krankenhausaufenthalte und höhere Behandlungskosten. Die Maßnahmen, Krankenhaus-Infektionen zu verhindern, sind jedoch grundsätzlich nicht unmöglich, wenn man in Handlungsprozessen die Hygieneregeln einhält. Zudem werden in dieser Veranstaltung Grundsätze der Optimierung und Sicherstellung einer rationalen Antibiotikaverordnungspraxis thematisiert. 

Unter Antibiotic Stewardship werden Strategien bzw. Maßnahmen verstanden, die die Qualität der Antibiotikabehandlung bezüglich Auswahl, Dosierung, Applikation und Anwendungsdauer sicher, um optimale klinische Behandlungsergebnisse unter Beachtung einer minimalen Toxizität für den Patienten zu erreichen. 

 

Zielgruppe: Ärzte, Pflegende und Interessierte

Wann: Montag, 6. Mai 2019, 16.30 - 18 Uhr; oder Mittwoch, 15. Mai 2019, 14.30 - 16 Uhr

Referent: Thomas El Ansari, Leitender Oberarzt Anästhesie, Hygienebeauftragter Arzt Diakonie Klinikum

Ort: Hörsaal am Diakonie Klinikum, Gebäude B, Wichernstraße 42, Siegen

Kursgebühr: kostenfrei

Anmeldung: fortbildung@diakonie-sw.de, Telefon 02 71 3 33-64 81 (FBZ), DiS@Web

 

Die Fortbildung ist zur Zertifizierung bei der Ärztekammer Westfalen/Lippe vorgelegt.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111