24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Gesund in Südwestfalen: 3 Krankenhäuser, 200 Ärzte, 14 Fachdisziplinen

Niemand geht gerne ins Krankenhaus. Aber wenn es sein muss, sind Patienten in den Krankenhäusern der Diakonie in Südwestfalen medizinisch und menschlich bestens versorgt. Dabei werden an den drei Standorten des Diakonie Klinikums in Siegen, Freudenberg und Kredenbach Lebensgeschichten geschrieben. Von der Geburt bis zum Lebensende sind in 14 verschiedenen Fachabteilungen mehr als 200 Ärzte und 800 Pflegekräfte für jährlich 70 000 Patienten da.

Pflege

An 365 Tagen im Jahr sind sie in den Diakonie-Krankenhäusern rund um die Uhr für die Patienten da: Rund 800 qualifizierte Pflegekräfte, teils mit speziellen Weiterbildungen
mehr

Qualität

Von der Sicherheit im OP-Saal über die Hygiene bis hin zu den organisatorischen Abläufen in der Verwaltung – professionelles Qualitätsmanagement ist in der Klinik unverzichtbar
mehr

Diakonie in 120 Sekunden

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Diakonie in Südwestfalen? In knapp zwei Minuten zeigt unser Imagefilm, warum wir ein Partner für lebenslange Beziehungen sind.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Diakonie in Südwestfalen

Pflegeschüler unterstützen Hospiz mit 1455 Euro

Was die Sicherheit der Hospizgäste betrifft – vor allem derer, die unter demenzbedingten Orientierungseinschränkungen leiden – spielen spezielle Schutzsysteme eine enorm wichtige Rolle. Das wissen auch die ehemaligen Pflegeschüler des „Kurses 126“, die in ihrer Pflegeausbildung bei der Diakonie in Südwestfalen zum Teil selbst im Hospiz im Einsatz...

Neues von der Diakonie

Zu einem Gedankenaustausch über aktuelle Themen der stationären, ambulanten und häuslichen Pflege lädt die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) Nordrhein-Westfalen zur Regionalkonferenz heute, am 24. März,...

Es fällt ihm schwer, sich die Schuhe zu binden. Tief geschlafen hat er schon lange nicht mehr. Ein künstlich angelegter Blasenausgang (Urostoma) hat den Alltag von Max S. (Name geändert) verändert. Immer wieder tüftelt...

Gesunde Lebensmittel einkaufen, Mahlzeiten zubereiten, Rechnungen begleichen: Was für die Einen gängiger Alltag ist, können andere Menschen, die sozial isoliert und wohnungslos sind oft nicht so einfach meistern. Um sie...

Nächste Veranstaltungen

Interner Auditor

29.3. - 31.3.2017, 9 -16 Uhr Fortbildungszentrum Virchowstraße 13 Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Rückengesundheit

29.3.2017, 14.30 - 16 Uhr Fortbildungszentrum Virchowstraße 13, Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Thoraxchirurgie – Symposium

29.3.2017, 16 - 20 Uhr Kulturhaus Lyz St. Johann Str. 15, Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Neu definierte Pflegebedürftigkeit

30.3.2017, 14 - 16 Uhr Diakonie Klinikum Jung-Stilling Hörsaal Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111