24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Gesund in Südwestfalen: 3 Krankenhäuser, 200 Ärzte, 14 Fachdisziplinen

Niemand geht gerne ins Krankenhaus. Aber wenn es sein muss, sind Patienten in den Krankenhäusern der Diakonie in Südwestfalen medizinisch und menschlich bestens versorgt. Dabei werden an den drei Standorten des Diakonie Klinikums in Siegen, Freudenberg und Kredenbach Lebensgeschichten geschrieben. Von der Geburt bis zum Lebensende sind in 14 verschiedenen Fachabteilungen mehr als 200 Ärzte und 800 Pflegekräfte für jährlich 70 000 Patienten da.

Pflege

An 365 Tagen im Jahr sind sie in den Diakonie-Krankenhäusern rund um die Uhr für die Patienten da: Etwa 800 qualifizierte Pflegekräfte, teils mit speziellen Weiterbildungen
mehr

Qualität

Von der Sicherheit im OP-Saal über die Hygiene bis hin zu den organisatorischen Abläufen in der Verwaltung – professionelles Qualitätsmanagement ist in der Klinik unverzichtbar
mehr

Diakonie in 120 Sekunden

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Diakonie in Südwestfalen? In knapp zwei Minuten zeigt unser Imagefilm, warum wir ein Partner für lebenslange Beziehungen sind.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Diakonie in Südwestfalen

Intermediate Care-Station für zwei Millionen Euro

Hier können Vitalfunktionen mit moderner Technik rund um die Uhr überwacht, Schwerkranke besonders umfassend gepflegt und bald auch langzeitbeatmete Patienten von der künstlichen Beatmung entwöhnt werden: Das Diakonie Klinikum Jung-Stilling hat im Zuge seiner umfangreichen Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen zwei Millionen Euro in eine neue...

Neues von der Diakonie

Das Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen hat ein neues Angebot für hörgeschädigte und gehörlose Menschen auf seiner Webseite veröffentlicht: Ein Video in Gebärdensprache macht die wichtigsten Informationen und...

Um eine verkrümmte Wirbelsäule erfolgreich zu behandeln, ist es wichtig, sich frühzeitig und am freien Oberkörper von einem Arzt untersuchen zu lassen. Nur so kann die Krankheit namens Skoliose erkannt und anschließend...

Die groß angelegte AWARE-Studie, die sich damit befasst, ob jeder Narbenbruch operiert werden muss befindet sich auf der Zielgeraden. Jetzt trafen sich Experten unterschiedlicher Hernien-Zentren Deutschlands im Berliner...

Nächste Veranstaltungen

Basic Life Support – Notfalltraining

22.1. - 7.5.2018, montags Fortbildungszentrum Diakonie in Südwestfalen Virchowstraße 13, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Basic Life Support – Notfalltraining

14.5. - 16.7.2018, montags Fortbildungszentrum Diakonie in Südwestfalen Virchowstraße 13, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Kinästhetik in der Pflege Teil 1

8.5. + 9.5.2018, 8.30 - 16 Uhr Fortbildungszentrum Diakonie in Südwestfalen Virchowstraße 13, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Rühr mich an

17.2.2018, 10 - 14 Uhr DRK-Heim Burbach Ewald-Sahm-Straße 7, 57299 Burbach Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111