24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Stellvertretende Pflegedienstleitung (w/m)

24.01.2019

Für unsere DiakonieStation in Siegen-Weidenau suchen wir ab 1. März oder später eine stellvertretende Pflegedienstleitung (w/m) in Vollzeit (38,5 Wochenstunden).

 

 

 

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Abschluss als Pflegefachkraft (abgeschlossene Ausbildung in der Kranken- oder Altenpflege mit Nachqualifikation oder dem Willen, diese nachzuholen), 2 Jahre Berufserfahrung und Erfahrung in der häuslichen Pflege (in der Regel mindestens 1 Jahr in Vollzeit oder entsprechend länger in Teilzeit, innerhalb der vergangenen 5 Jahre). Sie haben Interesse an einer Weiterbildung zur Pflegedienstleitung für den ambulanten Dienst. Sie pflegen einen verantwortungsvollen Umgang mit Patienten- und Mitarbeiterinteressen sowie wirtschaftlichen Aspekten und besitzen die Fähigkeit, auf Menschen zuzugehen, haben Organisationstalent und Durchsetzungsfähigkeit. Sie sind Mitglied einer christlichen Kirche und dazu bereit, den kirchlich-diakonischen Auftrag mit zu gestalten und zu leben.

 

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung, familienfreundliche Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie selbstständiges Arbeiten in freundlichen, kollegialen Teams.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Umfang

Vollzeit

Beginn

1. März 2019 oder später

Region

Siegerland

Arbeitsort

Siegen-Weidenau

Qualifikation

  • Pflegefachkraft (abgeschlossene Ausbildung in der Kranken- oder Altenpflege mit Nachqualifikation oder dem Willen, diese nachzuholen)

Kontakt

Ambulante Diakonische Dienste GmbH | Sigrid Beschorner | Abteilungsleitung Pflege | IHW-Park | Eiserfelder Str. 316 | 57080 Siegen | Telefon: 0271 38 788-1 01 | sigrid.beschorner@diakonie-sw.de

Download Anzeige

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111