24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (w/m/d) im Berufsanerkennungsjahr

09.10.2020

Für die Ambulanten Erziehungshilfen der Sozialen Dienste im Kreis Olpe suchen wir zum 1. April 2020 einen Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (w/m/d) im Berufsanerkennungsjahr in Vollzeit (39 Stunden/Woche).

 

 

 

Über uns:

Die Diakonie in Südwestfalen gGmbH ist der größte Gesundheits- und Sozialdienstleister im südlichen Westfalen. In mehr als 100 Einrichtungen – darunter Krankenhäuser, Seniorenheime, ambulante Pflegestationen, Reha-Zentren, Wohnungslosenhilfe, Beratungsdienste und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen – sind rund 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. 


Ihre Aufgaben/Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Hospitation bei:

    • Beratungsgesprächen mit Eltern oder Alleinerziehenden
    • Gesprächen in anderen Einrichtungen im Rahmen der Hilfe (z.B. Schulen, Ämtern und Praxen)
    • der Sicherung der finanziellen Versorgung (Zusammenarbeit mit Jobcenter, Schuldnerberatung etc.)

  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen mit den Antragstellern von Hilfen zur Erziehung sowie mit dem Jugendamt
  • Fahrdienste für die zu betreuenden Familien zu Ämtern, Praxen usw. und Begleitung der Termine
  • Teilnahme und Mitwirkung an Teamsitzungen, an der Supervision sowie an Projektgruppen und Gremien
  • Verwaltungstätigkeiten

Anforderungen:

  • soziale Grundeinstellung und Teamfähigkeit
  • eigenständiges Handeln und Belastbarkeit
  • gute Selbstorganisation
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Pkw-Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft, den kirchlich-diakonischen Auftrag mit zu gestalten und zu leben

Wir bieten:

  • christlicher Arbeitgeber
  • intensive Einarbeitung
  • Gehalt nach BAT-KF
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • kompetente und freundliche Kollegen

Die Anstellung wäre auch nach dem 1. April möglich. Die Stelle ist für ein Jahr befristet.

 

 

 

Umfang

in Vollzeit (39 Stunden/Woche)

Beginn

ab 1. April 2020. Eine Anstellung danach wäre auch möglich.

Region

Olpe

Arbeitsort

Olpe

Qualifikation

  • soziale Grundeinstellung und Teamfähigkeit
  • eigenständiges Handeln und Belastbarkeit
  • gute Selbstorganisation

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Britt Kleine, (02761) 18 66 oder Mobil 0151 52 89 03 89
    Diakonie Soziale Dienste | Fachdienst Ambulante Erziehungshilfen | Frankfurter Str. 28 | 57462 Olpe | britt.kleine@diakonie-sw.de

    Download Anzeige

    NotrufHome

    Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

    Polizei: 110

    Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

    Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

    Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

    Diese Webseite nutzt Cookies

    Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

    Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

    Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.