24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (w/m/d) im Berufsanerkennungsjahr

11.12.2019

Für die Ambulanten Erziehungshilfen der Sozialen Dienste im Kreis Olpe suchen wir zum 1. April 2020 einen Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (w/m/d) im Berufsanerkennungsjahr in Vollzeit (39 Stunden/Woche).

 

 

 

Über uns:

Die Diakonie in Südwestfalen gGmbH ist der größte Gesundheits- und Sozialdienstleister im südlichen Westfalen. In mehr als 100 Einrichtungen – darunter Krankenhäuser, Seniorenheime, ambulante Pflegestationen, Reha-Zentren, Wohnungslosenhilfe, Beratungsdienste und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen – sind rund 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. 


Ihre Aufgaben/Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Hospitation bei:

    • Beratungsgesprächen mit Eltern oder Alleinerziehenden
    • Gesprächen in anderen Einrichtungen im Rahmen der Hilfe (z.B. Schulen, Ämtern und Praxen)
    • der Sicherung der finanziellen Versorgung (Zusammenarbeit mit Jobcenter, Schuldnerberatung etc.)

  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen mit den Antragstellern von Hilfen zur Erziehung sowie mit dem Jugendamt
  • Fahrdienste für die zu betreuenden Familien zu Ämtern, Praxen usw. und Begleitung der Termine
  • Teilnahme und Mitwirkung an Teamsitzungen, an der Supervision sowie an Projektgruppen und Gremien
  • Verwaltungstätigkeiten

Anforderungen:

  • soziale Grundeinstellung und Teamfähigkeit
  • eigenständiges Handeln und Belastbarkeit
  • gute Selbstorganisation
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Pkw-Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft, den kirchlich-diakonischen Auftrag mit zu gestalten und zu leben

Wir bieten:

  • christlicher Arbeitgeber
  • intensive Einarbeitung
  • Gehalt nach BAT-KF
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • kompetente und freundliche Kollegen

Die Anstellung wäre auch nach dem 1. April möglich. Die Stelle ist für ein Jahr befristet.

 

 

 

Umfang

in Vollzeit (39 Stunden/Woche)

Beginn

ab 1. April 2020. Eine Anstellung danach wäre auch möglich.

Region

Olpe

Arbeitsort

Olpe

Qualifikation

  • soziale Grundeinstellung und Teamfähigkeit
  • eigenständiges Handeln und Belastbarkeit
  • gute Selbstorganisation

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Britt Kleine, (02761) 18 66 oder Mobil 0151 52 89 03 89
    Diakonie Soziale Dienste | Fachdienst Ambulante Erziehungshilfen | Frankfurter Str. 28 | 57462 Olpe | britt.kleine@diakonie-sw.de

    Download Anzeige

    NotrufChatHome

    Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

    Polizei: 110

    Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

    Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

    Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111