24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Pflegefachkraft (w/m/d)

22.02.2019

Die Diakonische Altenhilfe Siegerland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft (w/m/d) in Teilzeit (50-80%) für das Altenzentrum Freudenberg.

 

 

 

 

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur interdisziplinärenZusammenarbeit
  • Eine verantwortungsbewusste und fachlich kompetente Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Sie sollten dazu bereit sein, den kirchlich-diakonischen Auftrag mit zu gestalten und zu leben

 

Unser Profil

  • Die Diakonische Altenhilfe Siegerland gGmbH ist eine gemeinnützige Einrichtung. Sie erfüllt ihre Aufgaben im Sinne des christlichen Menschenbildes
  • Zur Diakonischen Altenhilfe Siegerland zählen fünf Einrichtungen, in denen ältere, pflegebedürftige Menschen ein Zuhause finden
  • Wir bieten eine strukturierte Einarbeitung, ein gutes Arbeitsklima in aufgeschlossenen, motivierten Teams und die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen
  • Wir wünschen uns fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen sowie Freude an der Arbeit in Betreuungs- und Pflegeteams und der Begleitung von älteren und pflegebedürftigen Menschen
  • Wir freuen uns über Bewerbungen von Berufsanfängern und Wiedereinsteigern und unterstützen den Start in das Berufsleben
  • Die Vergütung sowie die übrigen Vertragsbedingungen und sozialen Leistungen richten sich nach den Bestimmungen des BAT-KF

Pflegefachkraft (w/m)

Umfang

in Teilzeit (50-80%)

Beginn

nächstmöglich

Region

Siegerland

Arbeitsort

Freudenberg

Kontakt

Altenzentrum Freudenberg | Einrichtungsleiter Erhard Bender | Lagemannstraße 20-24 | 57258 Freudenberg | erhard.bender@diakonie-sw.de

Download Anzeige

NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.