24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Medizinische Fachangestellte (w/m)

14.02.2018

Das Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachangestellte (w/m) in Voll- oder Teilzeit.

 

 

 

 

Ihre Aufgaben:

• Ableitung von Hirnstromkurven, evozierten Potenzialen und Nervenleit- geschwindigkeitsmessungen und

Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Arterien

• Unterstützende Planung und Koordinierung von Untersuchungen

 

Ihr Profil:


• abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellte/n

• Berufserfahrung im Fachbereich Neurologie von Vorteil

• freundliches und patientenorientiertes Auftreten

• Freude an der interdisziplinären Patientenversorgung im Team 

• Bereitschaft, den kirchlich-diakonischen Auftrag mit zu gestalten und zu leben

 

Wir bieten Ihnen:


• sicheren Arbeitsplatz mit interessanten und anspruchsvollen  Aufgaben, Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum

• leistungsgerechte Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen – unter anderem eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

• strukturierte Einarbeitung mit Anlernen aller Untersuchungsmethoden

• Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team unter hohen  Qualitätsstandards

• individuelle Förderung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

• kollegiale Atmosphäre 

• Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

 

Umfang

Voll- oder Teilzeit

Beginn

nächstmöglich

Region

Siegerland

Arbeitsort

Siegen

Qualifikationen

  • Medizinische Fachangestellte (w/m)
  • Berufserfahrung im Fachbereich Neurologie von Vorteil

Kontakt

Bewerbungen: Diakonie Klinikum GmbH | Personaldirektor Dr. Jörn Baaske | Wichernstraße 40 | 57074 Siegen | joern.baaske@diakonie-sw.de | Telefon: 02 71 3 33-64 17

Download Anzeige

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111