24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Hebamme (w/m/d)

09.08.2019

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Hebamme (w/m/d) für unser Kreißsaal-Team sowie für die integrative Wochenbettpflege auf dem Weg zum Babyfreundlichen Krankenhaus (BFHI ©). Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Elternschule aktiv und kreativ mitgestalten. Mit 1400 Geburten im Jahr bieten wir als Perinatalzentrum Level 1 die höchste Versorgungsstufe für Früh- und Neugeborene.

Ihr Profil:

Sie sind eine engagierte, empathische Persönlichkeit. Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und die Bereitschaft, den kirchlich-diakonischen Auftrag mitzugestalten und zu leben sollten Sie mitbringen. Zudem haben Sie Lust auf familienorientierte Geburtshilfe und handwerkliche Hebammenarbeit im Kreißsaal.

 

Wir bieten:

• interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre und in einem freundlichen, erfahrenen sowie auf Augenhöhe arbeitenden Team
• eine Einstellung auch in Teilzeit
• eine strukturierte Einarbeitung über mindestens vier Wochen
• die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und Entwicklung einer modernen und bindungsorientierten Geburtshilfe
• einen komplett ausgestatteten Kursraum im Rahmen unserer Elternschule
• zielorientierte Fort- und Weiterbildung
• umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung, z.B. Fitness und Sozialhotline
• Vergütung nach BAT-KF und zusätzliche Altersvorsorge
• Betriebskindergarten, weiterführende Schulen vor Ort

 

 

Umfang

Voll- oder Teilzeit

Beginn

nächstmöglich

Region

Siegerland

Arbeitsort

Siegen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Diakonie Klinikum GmbH | Pflegedirektor Sascha Frank | Wichernstraße 40 | 57074 Siegen
sascha.frank@diakonie-sw.de | Telefon: 02 71 3 33-42 09 oder -40 490

Download Anzeige

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111