24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie

07.05.2021

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie mit dem Interesse, die Zusatzbezeichnung Geriatrie zu erwerben.

 

 

Wir sind eine akut-geriatrische Abteilung mit 50 Betten und einer neurogeriatischen Station (14 Betten). In nächster Zukunft soll eine zusätzliche neurologische Hauptabteilung entstehen, die durch das gleiche Ärzteteam betrieben werden soll.

Die Akutgeriatrie verbindet Akut- und Rehabilitationsmedizin in einer ganzheitlichen Behandlung multimorbider Patienten durch ein multiprofessionelles Team sowie im Zusammenarbeit mit weiteren Abteilungen des Hauses, zum Beispiel im Rahmen des etablierten Alterstraumazentrums.

 

Die Diakonie Klinikum GmbH ist akademisches Lehrkrankenhaus der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Krankenhaus der Schwerpunktversorgung in Nordrhein-Westfalen. In den beiden Betriebsstätten in Siegen (Jung-Stilling-Krankenhaus) und Freudenberg (Krankenhaus Bethesda) behandeln wir jährlich mehr als 30.000 Patienten stationär, weitere 46.000 ambulant und führen mehr als 17.500 Operationen durch. Das Jung-Stilling-Krankenhaus ist Standort des Rettungshubschraubers Christoph 25 und seit Sommer 2016 als Alterstraumazentrum zertifiziert. Der Zentral-OP umfasst elf Säle, davon zwei Hybrid-OPs, einen Da Vinci-Roboter und ein ambulantes OP-Zentrum. Das Krankenhaus verfügt über eine Zentrale Notaufnahme sowie 18 Stationen inklusive einer Palliativ-, Intensiv- und Intermediate Care-Station.

 

Sie bringen mit:

  • Facharztanerkennung Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie
  • Interesse am Erwerb der Zusatzbezeichnung Geriatrie
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Tätigkeitsfelder und Methoden
  • Bereitschaft zur Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft, den kirchlich diakonischen Auftrag mit zu gestalten und zu leben

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzweiterbildung Geriatrie (volle 18 Monate)
  • Sehr gute Arbeitsatmosphäre im multiprofessionellen Team
  • Moderne apparative Ausstattung
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Perspektiven für die berufliche Weiterentwicklung in einem Haus der höchsten Akutversorgungsstufe
  • Bei Interesse: Wissenschaftliches Arbeiten inkl. Promotionsmöglichkeit
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Unterbringung Ihres Nachwuchses in der trägereigenen Kindertagesstätte
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und E-Bike-Leasing

Die Universitätsstadt Siegen ist eine Großstadt in Südwestfalen mit guter Verkehrsanbindung an die Metropolregionen Köln-Bonn, Rhein-Main und das Ruhrgebiet. Siegen liegt am Fuße des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge und ermöglicht vielfältige Freizeitaktivitäten wie Wandern, Segeln und Skifahren. Die Stadt bietet hervorragende Einkaufmöglichkeiten, ein breites Schulangebot und vielseitige kulturelle Angebote (u.a. Museen, Theater, Tagungs- und Kongresszentrum „Siegerlandhalle“).

 

 

Umfang

in Vollzeit

Beginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Qualifikationen

  • Facharztanerkennung Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie
  • Interesse am Erwerb der Zusatzbezeichnung Geriatrie
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Tätigkeitsfelder und  Methoden

    Region

    Siegen

    Kontakt

    Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

    Prof. Dr. Christian Tanislav, Chefarzt der Abteilung Akutgeriatrie und Neurologie
    0271 3 33-46 44 | christian.tanislav@diakonie-sw.de

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Diakonie Klinikum GmbH
    Personaldirektor Dr. Jörn Baaske | Wichernstraße 40 | 57074 Siegen | joern.baaske@diakonie-sw.de

    Download Anzeige

    NotrufHome

    Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

    Polizei: 110

    Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

    Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

    Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

    Diese Webseite nutzt Cookies

    Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

    Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

    Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.