24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d)

13.02.2020

Für das Haus Euelsbruch der Diakonie Soziale Dienste in Freudenberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine examinierte Pflegefachkraft (w/m/d) in der Nachtbereitschaft in Teilzeit ( 7 - 8 Nächte/Monat).

 

 

Über uns:

Als Teil der Diakonie in Südwestfalen mit mehr als 100 Einrichtungen und 3500 Mitarbeitern gehören die Sozialen Dienste zum größten Gesundheits- und Sozialdienstleister der Region. Die mehr als 250 Beschäftigten der Sozialen Dienste beraten, unterstützen und begleiten Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Das Haus Euelsbruch ist eine Einrichtung der stationären Eingliederungshilfe für chronisch mehrfach beeinträchtigte, abhängigkeitskranke Menschen.

 

Ihr Profil:

Das Aufgabenprofil setzt einen Abschluss als exam. Pflegefachkraft (w/m/d) (Gesundheits- und Krankenpflege oder vergleichbare Qualifikation) voraus.

Sie arbeiten als Mitarbeiter in der Nachtbereitschaft selbstständig. Zu Ihren Aufgaben gehört die Umsetzung der bewohnerbezogenen Teilhabeplanung im Arbeitszeitraum, das Medikamentenmanagement der Einrichtung, im Bedarfsfall grund- und behandlungspflegerische Maßnahmen sowie in erster Linie ansprechbar für Bewohner zu sein. In der Dienstzeit von 20.12 Uhr bis 7.15 Uhr (Folgetag) sind 7,5h Bereitschaftsdienst beinhaltet.

Sie sollten dazu bereit sein, den kirchlich-diakonischen Auftrag mit zu gestalten und zu leben. Die Vergütung erfolgt gemäß dem attraktiven BAT-KF, inklusive Leistungen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse.

 

 

Umfang

7 - 8 Nächte pro Monat

Beginn

nächstmöglich

Region

Siegerland

Arbeitsort

Freudenberg

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Haus Euelsbruch | Einrichtungsleitung Heiko Bertelmann| Eva-von-Tiele-Winckler-Str. 13 | 57258 Freudenberg
heiko.bertelmann@diakonie-sw.de | Telefon: 02734 / 4357-51

Download Anzeige

NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.