24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Ergotherapeut oder Arbeitserzieher (w/m/d)

26.04.2022

Die Diakonie Soziale Dienste suchen für das Haus Euelsbruch zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ergotherapeut oder Arbeitserzieher in Voll- oder Teilzeit.

 

 

 

Über uns: Die mehr als 250 Beschäftigten der Sozialen Dienste beraten, unterstützen und begleiten Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Das Haus Euelsbruch ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe für chronisch mehrfach beeinträchtigte, abhängigkeitskranke Menschen in Freudenberg.

 

Ihr Profil: Sie sind Ergotherapeut oder Arbeitserzieher (m/w/d) oder haben eine vergleichbare Ausbildung und entsprechende Berufserfahrung. Sie sind kreativ und können gut selbstständig Arbeitsprozesse planen und begleiten. Sie sind in der Lage verschiedene Einzel- und Gruppenangebote mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten anzubieten.
Sie sollten außerdem dazu bereit sein, den kirchlich-diakonischen Auftrag mit zu gestalten und zu leben.

Ihre Aufgaben: Das Aufgabenprofil umfasst die Anleitung und Assistenz der Bewohnerinnen und Bewohner auf Grundlage einer individuellen Teilhabeplanung und in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachteams im Bereich der tagesstrukturierenden Angebote des Hauses (Holzwerkstatt, Ergotherapie, Gartengruppe, Hühnergruppe etc.). Sie unterstützen die Teamleitung dabei, die individuelle Teilhabeplanung zu erstellen und umzusetzen.

Wir bieten: eine unbefristete Stelle mit einer Vergütung gemäß attraktivem BAT-KF, inklusive Leistungen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse.

 

 

Umfang

Voll- oder Teilzeit

Beginn

nächstmöglich

Arbeitsort

Freudenberg

Kontakt:

Haus Euelsbruch | Einrichtungsleitung Heiko Bertelmann | Eva-von-Tiele-Winckler-Str. 13 | 57258 Freudenberg

E-Mail: euelsbruch@diakonie-sw.de | Telefon: 0 27 34 43 57 51              

Download Anzeige

NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.