24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Ausbildungsplatz zur Pflegefachkraft (w/m/d)

22.11.2019

Werden Sie zum Allroundtalent in der Pflegebranche. Wir vergeben Ausbildungsplätze zur Pflegefachkraft (w/m/d) im Pflegedienst MopsMobil in Hagen-Haspe in Vollzeit (38,5 Wochenstunden). Ausbildungsbeginn 2020 - abhängig von der jeweiligen Pflegeschule.

 

Was wir tun

Die meisten Menschen wünschen sich auch im Alter oder im Fall einer Behinderung selbstbestimmt in der vertrauten Umgebung leben zu können. Wir unterstützen unsere Patienten genau mit den Hilfen, die diese dafür brauchen. Das kann Hilfe bei der Körperpflege sein, aber auch ärztlich angeordnete Behandlungen wie Medikamentengabe, Insulinspritzen, Wundbehandlungen oder der Wechsel eines Blasenkatheters. In acht DiakonieStationen in Siegen, Freudenberg, Wilnsdorf, Weidenau, Geisweid, Neunkirchen und Hagen sowie ökumenischen Sozialstationen in Betzdorf und Kirchen sind wir für die Patienten da. Wir besuchen dazu die Patienten zu Hause und stellen uns bei jedem Besuch auf den einzelnen Menschen mit seinen Bedürfnissen ein. Wir unterstützen noch vorhandene Fähigkeiten, beraten mit unserem Fachwissen und arbeiten partnerschaftlich mit der jeweiligen Familie zusammen, denn Angehörige sind oft wichtige Ansprechpartner. Darüber hinaus arbeiten wir natürlich auch eng mit Arztpraxen, Sanitätshäusern, Apotheken und anderen Stellen zusammen.

 

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Hauptschulabschluss (10 Jahre) oder einen höheren Abschluss, haben Freude am Umgang mit älteren Menschen sowie Interesse an medizinischen und sozialen Themen. Sie sind zuverlässig und haben ein freundliches Auftreten. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr ist ein PKWFührerschein erforderlich. Sie besitzen gute Organistationsfähigkeiten, haben praktisches Geschick und sollten dazu bereit sein, den kirchlich-diakonischen Auftrag mit zu gestalten und zu leben.

 

Wie läuft die Ausbildung in den DiakonieStationen ab?

Die Ausbildung beginnt mit einem theoretischen mehrwöchigen Einführungsblock und danach wechseln sich Schulzeiten und praktische Einsätze ab. Unsere Schüler fahren mit erfahrenen Pflegefachkräften mit und lernen so, angepasst an den Ausbildungsstand, alle anfallenden pflegerischen Aufgaben kennen. So steht immer ein erfahrener Ansprechpartner zur Seite und die Schüler können abgesichert nach und nach alle Tätigkeiten erlernen, unter Aufsicht durchführen und schließlich voll übernehmen. Erst ab dem dritten Ausbildungsjahr fahren die Schüler zwischendurch auch alleine zu Patienten, die sie vorher aber schon versorgt haben und deren Versorgung sie sicher beherrschen. So lernen sie schrittweise mehr Verantwortung zu übernehmen. In allen Stationen sind ausgebildete Praxisanleiter in die praktische Anleitung eingebunden und begleiten die Schüler durch die Ausbildungszeit.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

 

Umfang

Vollzeit (38,5 Wochenstunden)

Beginn

2020 - abhängig von der jeweiligen Pflegeschule

Region

Hagen

Arbeitsort

Hagen

Qualifikation

  • Hauptschulabschluss (10 Jahre) oder höherer Abschluss
  • Freude im Umgang mit älteren Menschen
  • Interesse an medizinischen und sozialen Themen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese an: Pflegedienst MopsMobil
Michaela Adwernat | Pflegedienstleitung | Berliner Str. 118 | 58135 Hagen | mopsmobil@diakonie-sw.de | Telefon: (02331) 473722

Download Anzeige

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111