24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Assistenzarzt Urologie (w/m/d)

06.11.2019

Für unser Diakonie Klinikum in Siegen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt weitere engagierte Experten.

 

 

 

Ihr Aufgaben:

  • Sie sind engagiert, verantwortungsbewusst und suchen eine interessante Weiterbildung und eine spannende Herausforderung.
  • Sie begeistern sich für das Fach der Urologie und bringen eventuell schon erste Berufserfahrungen mit.
  • Sie streben die Weiterbildung zum Facharzt für Urologie an und haben Freude an modernen, minimalinvasiven OP-Techniken.
  • Die sprachliche Voraussetzung für ausländische Bewerber ist das C1-Zertifikat.
  • Erfahrungen in der konventionellen oder alternativ robotischen urologischen Chirurgie sind wünschenswert.
  • Sie sollten bereit sein, den kirchlich-diakonischen Auftrag mitzugestalten und zu leben.

Wir bieten Ihnen:

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten im modernen Krankenhaus der Schwerpunktversorgung
  • ein breites Spektrum in der Urologie einschließlich robotischer (Da Vinci), laparoskopischer Operationen und urologischer Onkologie
  • viele hundert Zyklen Chemotherapie (ASV-Zulassung steht an)
  • zertifizierte Klinik
  • Prostatazentrum
  • strukturierte Einarbeitung (Mentor)
  • weitreichende Möglichkeiten zur individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Schulen und Kindergärten in Kliniknähe
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

 

 

 

Umfang

Vollzeit

Beginn

nächstmöglich

Region

Siegen

Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen telefonisch zur Verfügung: 02 71 3 33-45 25.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:
Diakonie Klinikum GmbH Dr. Peter Weib | Chefarzt Urologische Klinik | Wichernstraße 40 | 57074 Siegen | peter.weib@diakonie-sw.de

Download Anzeige

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111