24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Schulung für ehrenamtliche Hospizbegleiter

13.05.2024

Im August beginnt ein neuer Kurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter.

Ende August beginnt wieder ein neuer Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter – organisiert vom Ambulanten Evangelischen Hospizdienst Siegerland.

Die neunmonatige Ausbildung findet 14-tägig, immer mittwochs, von 17.30 bis 20.30 Uhr, im Tagungsraum des Sophienheims in Siegen statt. Bestandteil des Kurses ist auch ein Praktikum in fünf verschiedenen Einsatzfeldern der Hospizbegleitung wie beispielsweise auf der Palliativstation im Diakonie Klinikum Jung-Stilling, in Altenpflegeheimen, im stationären Ev. Hospiz Siegerland, in einer Einrichtung für Menschen mit Beeinträchtigung sowie im häuslichen Umfeld. Dort können die Kursteilnehmer bereits Erfahrungen mit Schwerstkranken und sterbenden Menschen sammeln.

Die Ausbildung orientiert sich am bundesweit anerkannten Celler Schulungsmodell. Abschließend erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat. Den Auftakt bildet ein Kennenlerntag am Samstag, 31. August, von 10 bis 17 Uhr im Sophienheim der Diakonischen Altenhilfe in Siegen, Südstraße 11. Gesucht werden Frauen und Männer aus unterschiedlichen Berufs-, Alters- und Konfessionsgruppen, die Sterbende auf ihrem letzten Weg begleiten, ihnen zuhören oder einfach nur etwas Zeit schenken. In dem Vorbereitungskurs lernen die Teilnehmer wie sie Gespräche mit Sterbenden und Angehörigen führen und den einfühlsamen Umgang mit schwerkranken Menschen. Nach Abschluss des Kurses sollten die Ehrenamtlichen wöchentlich für etwa drei bis sechs Stunden im ambulanten Hospizdienst tätig sein.

Weitere Informationen und Anmeldungen zu einem Vorgespräch bei Koordinatorin Thea Rabenau vom Ambulanten Ev. Hospizdienst Siegerland unter Tel. 0271/333-6670 oder per E-Mail an thea.rabenau@diakonie-sw.de.  

NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.