24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Pflege im Fokus

03.04.2019

Informieren, lernen, ausprobieren: Mit Infos, Vorträgen und Aktionen rund um die Themen Gesundheit und Pflege nimmt die Diakonie in Südwestfalen nebst Tochtergesellschaften am Dienstag und Mittwoch, 9. und 10. April, den Pflegeberuf in den Fokus. Den Auftakt macht die Siegener Messe „Mittelpunkt Mensch – Pflege, Erziehung, Familienhilfe“ in der Siegerlandhalle. Hier beteiligt sich die Diakonie am Dienstag und Mittwoch, jeweils von 13 bis 20 Uhr, auf einer sechs mal drei Meter großen Standfläche.

Besucher erfahren dort Wissenswertes über die Angebote in der stationären und teilstationären Pflege innerhalb der Diakonie. An wen kann ich mich wenden, wenn meine Eltern plötzlich pflegebedürftig sind? Wie beantrage ich einen Platz in einem Seniorenpflegeheim? Wann ist die Einrichtung eines Hausnotrufs sinnvoll? – Für diese und weitere Fragen stehen Diakonie-Mitarbeiter den Messe-Besuchern Rede und Antwort. Auch Ausbildungsberufe und Jobs in der Kranken- und Altenpflege sowie die Freiwilligendienste FSJ und Bufdi werden dort vorgestellt.
Wie sich Bakterien nicht nur an den Händen, sondern am gesamten Körper, auf Kleidung und Schuhen tummeln, zeigt das Hygiene-Team des Diakonie Klinikums in einem zwei Meter hohen Hygiene-Zelt. Ferner gibt es von den Experten Infos zur Händedesinfektion und allgemeine wissenswerte Aspekte zum Thema Hygiene. Lecker und gesund wird es am Stand Sabine Schmidt, Ernährungsberaterin im Diakonie Klinikum Jung-Stilling. Sie serviert Smoothies aus frischem Obst, verteilt Rezepte für Zuhause und gibt Tipps, wie die Gesundheit mit dem gesteigerten Verzehr von Obst und Gemüse verbessert werden kann. Frank Fehlauer, Schulleiter des Pflegebildungszentrums, hält überdies am Dienstag, 9. April, um 13.30 Uhr, im Spandauer Saal einen Vortrag über die generalistische Pflegeausbildung.

Aktuelles, Infos, Expertenwissen und fachlicher Austausch rund um den Pflegeberuf gibt es am Mittwoch, 10. April, von 9 bis 16.30 Uhr, beim dritten Siegener Pflegekongress im Kulturhaus Lÿz in Siegen. Unter dem Titel „Pflege kann Siegen“ laden die Siegener Krankenhäuser Pflegekräfte aus der Region, aber auch überregional Interessierte ein, um sich über aktuelle Themen und die berufliche Situation von Pflegekräften auseinanderzusetzen. Neben Präsentationsständen zu Medizin- und Pflegeprodukten vermitteln fünf renommierte Kommunikations-, Gesundheits- und Pflegeexperten ihre Kenntnisse. Dabei geht es sowohl um Expertenwissen als auch um Unterstützungsangebote für Pflegekräfte selbst. Der Pflegekongress findet bereits zum dritten Mal in Siegen statt und lockte in den vergangenen Jahren zahlreiche Teilnehmer. „Krankenpflege ist kein Job, wie jeder andere. Es geht um den Menschen, sein Wohl beziehungsweise seine Gesundheit und sogar um sein Leben“, betont Landrat und Schirmherr Andreas Müller. Weitere Informationen: www.pflege-kann-siegen.de.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111