24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Neuer Parkplatz oberhalb des Diakonie Klinikums Jung-Stilling

15.07.2019

Auf dem Areal oberhalb des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen entsteht ein neuer Parkplatz, der künftig von der Wichernstraße aus angesteuert werden kann.

Bagger, Raupen und anderes schweres Gerät ist derzeit oberhalb des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen im Einsatz. Direkt angrenzend an den Kreisverkehr wird ein neuer Parkplatz gebaut. Die Stellfläche für 150 Mitarbeiter- und Besucher-Fahrzeuge soll noch in diesem Jahr eingeweiht werden.

„150 Stellplätze sollen bis Ende des Jahres entstehen“, informiert Rolf Meier, Technische Leitung der Diakonie in Südwestfalen. Angefahren werden soll das neue Areal schlussendlich von der Wichernstraße aus.

Zunächst wird die Fläche als reiner Mitarbeiterparkplatz eingerichtet. In einem zweiten Schritt, so teilt Meier mit, soll für die Parkplätze der Diakonie am Ev. Jung-Stilling-Krankenhaus  ein Parkleitsystem eingerichtet werden. Läuft das System, wird das Areal auch für Besucherfahrzeuge geöffnet werden, denn: „Dann ist gut ersichtlich, wie viele freie Parkflächen auf den einzelnen Plätzen zur Verfügung stehen“, so die Intention. Ausgestattet wird der derzeit im Bau befindliche Parkplatz mit der entsprechenden Technik – sprich Einfahrtsautomaten – wie sie auf dem oberen Mitarbeiterparkplatz bereits vorhanden ist.

Komplett abgeschlossen, belaufen sich die Kosten des Bau- und Parkleitsystemprojektes auf rund 650.000 Euro.

Den Bauarbeiten voran gingen bereits in der Winterzeit Baumfällarbeiten. „Diese haben die Waldgenossen auf unseren Wunsch hin vorgenommen“, sagt Meier.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111