24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Ambulanter Ev. Hospizdienst Siegerland von SMS Group unterstützt

12.03.2019

Die Belegschaft der Hilchenbacher SMS Group hat dem Ambulanten Ev. Hospizdienst Siegerland 1250 Euro gespendet. Nach einer Aktion des Betriebsrates, bei der nicht mehr gebrauchte Arbeitskleidung für einen guten Zweck verkauft wurde, gab es aus der SMS-Belegschaft die Idee, die Tätigkeiten des Ambulanten Ev. Hospizdienstes Siegerland zu unterstützten.

Dieser besteht aktuell aus 40 Ehrenamtlichen, die schwerstkranke und sterbende Menschen vor allem zu Hause, aber auch in Krankenhäusern oder Pflegeheimen begleiten sowie Ansprechpartner für Angehörige sind. Die Begleiter schenken Zeit, hören zu, reden mit den Besuchten. Wenn gewünscht, gehen sie gemeinsam spazieren, lesen vor oder schweigen einfach nur miteinander. Silvia Teuwsen, Koordinatorin des Dienstes, freut sich über die Spende und möchte das Geld für Fortbildungen der Ehrenamtlichen einsetzen. So lehrten beispielsweise in der Vergangenheit externe Referenten zu Themen wie „Trauernde Kinder begleiten“ oder „Männer trauern anders“. „Wir sind dankbar für die Unterstützung, mit der wir Menschen ausbilden können, um in den wohl schwersten Lebensphasen Halt zu schenken“, sagt Teuwsen.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111