24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen

25.11.2019

Zertifikatslehrgang

Die Anforderungen an Qualitätsmanagementbeauftragte wachsen mit zunehmender Komplexität der Bereiche Qualitätssicherung und -management stetig. Gerade in den Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens gerät klassisches Qualitätsmanagement in die Gefahr, hinter die (ebenfalls dringlichen) Anforderungen der Qualitätssicherung zu treten. Für Qualitätsfachkräfte, die gelernt haben, dass Qualität „produziert“ werden soll und nicht lediglich „geprüft“, ergeben sich neue Herausforderungen – auch hinsichtlich des eigenen Selbstverständnisses. Der Lehrgang zum Qualitätsmanager vertieft das bereits erworbene Normenwissen und ergänzt dieses durch Elemente des „Total Quality Management (TQM)“, zugrundegelegt in der DIN EN ISO 9001 sowie dem Modell der European Foundation of Quality Management (EFQM). Der Lehrgang schließt ab mit einer schriftlichen Abschlussprüfung durch ein externes Personalzertifizierungsinstitut und bietet damit die Möglichkeit, ein international anerkanntes Personalzertifikat zu erwerben. Der Lehrgang kann nur stattfinden, wenn eine Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Daher ist ein frühzeitiges Anmelden bzw. die Nachfrage sinnvoll. Voraussetzung zur Teilnahme am Lehrgang ist die Qualifikation als QMB. Lehrgangsinhalte: Wiederholung: DIN EN ISO 9000ff, Qualitätswerkzeuge und Einsatz in der Praxis, TQM-Ansätze und Excellence-Modelle, Moderation, BGM. Darüber hinaus muss von jedem Teilnehmer ein praxisbezogenes Fallbeispiel am eigenen Arbeitsplatz bearbeitet und dokumentiert werden. Der Termin für die schriftliche Abschlussprüfung wird im Rahmen des Lehrgangs gemeinsam mit den Teilnehmern festgelegt.

 

Zielgruppe: Mitarbeitende aller Berufsgruppen im Gesundheits- und Sozialwesen mit abgeschlossener Ausbildung zum/zur QMB
Termin: Montag, 25.11. und Dienstag, 26.11.2019 und Montag, 2.12 und Dienstag, 3.12.2019 sowie Montag, 9.12.2019
Uhrzeit: jeweils 9.30 - 16 Uhr
Referent: Sebastian Schreiber, Dipl.-Sozialpädagoge, Qualitätsmanager, Qualitätsauditor, TQM-Assessor
Ort: Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen, Virchowstr. 13, Siegen
Kursgebühr: externe Teilnehmer 1.400 Euro
Anmeldung/Rückfragen: Telefon 02 71 22 19 01 11, qm@diakonie-sw.de

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111