24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Die chronisch kranke Lunge

23.10.2019

Lungenkrebs: Bewährtes, Neues, Zukünftiges

Über die Atmung versorgt die Lunge den Menschen mit lebensnotwendigem Sauerstoff. So leistungsstark wie das Organ ist, so empfindlich ist es jedoch auch. Erkrankt die Lunge, wirken sich die Beschwerden negativ auf die Lebensqualität Betroffener aus. Bei schwerer Krankheit können sogar lebensgefährliche Folgen entstehen. Deshalb widmen wir uns beim diesjährigen Lungentag speziell der „chronisch kranken Lunge“ und vor allem bösartigen Tumoren, die das Atmungsorgan befallen können. Lungenkrebs ist die häufigste Krebstodesursache bei Männern und die zweithäufigste bei Frauen. Jährlich sterben bis zu 40.000 Menschen in Deutschland an der Krankheit. Tabakrauch gilt als Hauptrisikofaktor. Tückisch ist, dass es wenige typische Anzeichen für Lungenkrebs gibt und er dadurch oft erst dann festgestellt wird, wenn die Krankheit bereits fortgeschritten ist. Inzwischen haben sich die therapeutischen Möglichkeiten verbessert. Neben Operationen, Chemotherapien und Bestrahlungen gibt es heutzutage Medikamente, die das Tumorwachstum hemmen. Behandlungs- und vor allem Präventionsmöglichkeiten möchten wir in diesem Jahr in den Mittelpunkt stellen.

 

Programm:

16 Uhr Begrüßung und Einführung

16.15 Uhr Umwelt und Lunge: Auswirkungen von Luftschadstoffen, des Klimawandels und der durch den Klimawandel veränderten Allergen-Belastungen, Sabrina Schmidt, Fachärztin für Lungen- und Bronchialheilkunde

16.45 Uhr Diagnostik des Bronchialkarzinoms, Dr. Rainer Grübener, Chefarzt Medizinische Klinik, Diakonie Klinikum Bethesda, Freudenberg

17.15 Uhr Pause

17.45 Uhr Möglichkeiten zur Nikotinentwöhnung, Dr. Birgit Klöckner, Fachärztin für Lungen- und Bronchialheilkunde, Siegen

18.15 Uhr Multimodale Therapie des Bronchialkarzinoms, Paul Fiedler, Oberarzt Medizinische Klinik II, Kreisklinikum Siegen

 

Zielgruppe: Patienten, Interessierte

Termine: Mittwoch, 23.10.2019

Uhrzeit: 16 - 19 Uhr

Ort: Haus der Siegerländer Wirtschaft, Spandauer Str. 25, 57072 Siegen

Information: Diakonie Klinikum Bethesda, Anette Weller, 0 27 34 2 79-41 00, anette.weller@diakonie-sw.de

Kreisklinikum Siegen, Anke Diezemann, 02 71 7 05-1301, a.diezemann@kreisklinikum-siegen.de

 

Eine Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.

 

 

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111