24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Facharzt (w/m) für Augenheilkunde

24.11.2017

Sie sind interessiert an einer Niederlassung ohne Risiko? An klaren Arbeitszeiten und einer leistungsgerechten Vergütung? Sie schätzen die Vorteile eines kollegialen Umfeldes und einer direkten Anbindung an ein Haus der Schwerpunktversorgung? Dann sollten wir uns kennenlernen! Für unsere Medizinischen Versorgungszentren in Siegen und Betzdorf (Südwestfalen) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Facharzt für Augenheilkunde (w/m) in Teilzeit (0,5 Stelle) mit Interesse an retinologischer Augenheilkunde.

Die MVZ zählen zu den Einrichtungen der Diakonie in Südwestfalen und sind eng mit dem Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen verbunden. In unseren Praxen für Augenheilkunde bieten wir moderne und patientenzentrierte Augenheilkunde an. Wir führen pro Jahr über 1500 Eingriffe im vorderen Augenabschnitt sowie IVOM durch.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • allgemeine ambulante Versorgung (Praxis-Sprechstunde)
  • retinologische Sprechstunde (FAG, OCT und IVOM Therapie)
  • konsiliarische Beurteilungen und ggf. operative Mitwirkung bei traumatologischen Fällen im Rahmen eines Kopfzentrums

Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und bei Interesse die Leitung eines eigenen Standortes. Sie sollten bereit sein, den kirchlich-diakonischen Auftrag mit zu gestalten und zu leben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Umfang

Teilzeit

Beginn

nächstmöglich

Region

Südwestfalen

Arbeitsort

Siegen und Betzdorf

Qualifikationen

  • Facharzt (w/m) für Augenheilkunde

Gehalt

BAT-KF Ärzte

Kontakt

MVZ Ev. Jung-Stilling-Krankenhaus GmbH | Geschäftsführerin Bärbel Arwe | Wichernstraße 40 |  57074 Siegen

baerbel.arwe@diakonie-sw.de

Download Anzeige

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111