Presse & Kommunikation
 Telefonliste
Notruf Polizei
Telefon: 110

Notruf Feuerwehr/Rettungsdienst
Telefon: 112

Giftnotruf NRW
Telefon: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge
Telefon: 08 00 111 0 111

Jung-Stilling-Krankenhaus Wichernstraße 40 57074 Siegen
Postanschrift
Telefon: 02 71 33 3-3 Wichernstraße 40
Telefax: 02 71 33 3-49 96 57074 Siegen

Krankenhaus Bethesda
Postanschrift
Telefon: 0 27 34 2 79-0 Euelsbruchstr. 39
Telefax: 0 27 34 2 79-48 22 57258 Freudenberg

Ev. Krankenhaus Elsey in Hohenlimburg
Postanschrift
Telefon: 0 23 34 9 84-0 Iserlohner Str. 43
Telefax: 0 23 34 9 84-355 58119 Hagen

Krankenhaus Kredenbach
Bernhard-Weiss-Klinik
Postanschrift
Telefon: 0 27 32 2 09-0 Dr. Stelbrink-Str. 47
Telefax: 0 27 32 2 09-498 57223 Kreuztal

  <- Zurück zu: Home 



    




    Diese News

      Druckversion erstellen
      direkt als PDF-Version
    

 
16.02.16

Diakonie Pflegestation in Seelbach feiert Eröffnung

Den Lebensabend in den eigenen vier Wänden zu verbringen, ist für viele pflegebedürftige Menschen ein Herzenswunsch. Welche Möglichkeiten die häusliche Pflege bietet, können sich Interessierte am Mittwoch, 24. Februar, 16 Uhr, bei einem Tag der offenen Tür in der Freudenberger Straße 448 in Siegen-Seelbach anhören. Anlass ist die Eröffnung der ambulanten Pflegestation der Diakonie in Südwestfalen im Seelbacher Ortskern, die seit 1. Januar 2016 in Betrieb ist.

Nach Grußworten von Benjamin Scholz, Pflegedienstleiter der Diakonie Station Siegen-West, Harry Feige, Geschäftsführer der Diakonie Pflege und Rehabilitation und Dr. Josef Rosenbauer, Geschäftsführer der Diakonie in Südwestfalen, startet die Einweihungsfeier mit einer Andacht von Pfarrer Dr. Christian Schwark aus Trupbach. Bei belegten Brötchen, Salat und Kuchen können Gäste und Mitarbeiter ins Gespräch kommen. „Ob Jung oder Alt – wir freuen uns auf jeden Besucher und möchten aufzeigen, was wir  im häuslichen Umfeld für pflegebedürftige Menschen leisten können“, so Benjamin Scholz.
Die Mitarbeiter der Diakonie Station Siegen-West pflegen und versorgen Menschen in ihrem eigenen Zuhause. Sie helfen unter anderem bei der täglichen Körperpflege, Hauswirtschaft und führen ärztlich angeordnete Behandlungen durch. Außerdem versorgt der Mahlzeitendienst Personen, die nicht für sich selbst kochen können.
Der Eintritt ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich.



 
Abteilung Presse & Kommunikation
Diakonie in Südwestfalen
 

Ansprechpartner

 
Blazenka Sokolova, B.A.
Trainee
 
 
0271 333 6571
 

     RSS-Newsfeed

    Hier können Sie die aktuellen
    Meldungen auch als RSS abonieren