Verbindung fehlgeschlagen!
Fehlermeldung:

Warning: mysql_select_db(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /opt/lampp/htdocs/diakonie/fileadmin/templates/scripts/includes/sqlconnect.php on line 29
Auswählen der Datenbank fehlgeschlagen!
Fehlermeldung:
Presse und Kommunikation: Diakonie Klinikum dankt verdienten Jubilaren
Presse & Kommunikation
 Telefonliste
Notruf Polizei
Telefon: 110

Notruf Feuerwehr/Rettungsdienst
Telefon: 112

Giftnotruf NRW
Telefon: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge
Telefon: 08 00 111 0 111

Jung-Stilling-Krankenhaus Wichernstraße 40 57074 Siegen
Postanschrift
Telefon: 02 71 33 3-3 Wichernstraße 40
Telefax: 02 71 33 3-49 96 57074 Siegen

Krankenhaus Bethesda
Postanschrift
Telefon: 0 27 34 2 79-0 Euelsbruchstr. 39
Telefax: 0 27 34 2 79-48 22 57258 Freudenberg

Ev. Krankenhaus Elsey in Hohenlimburg
Postanschrift
Telefon: 0 23 34 9 84-0 Iserlohner Str. 43
Telefax: 0 23 34 9 84-355 58119 Hagen

Krankenhaus Kredenbach
Bernhard-Weiss-Klinik
Postanschrift
Telefon: 0 27 32 2 09-0 Dr. Stelbrink-Str. 47
Telefax: 0 27 32 2 09-498 57223 Kreuztal

  <- Zurück zu: Home 


Zum Dank für ihre langjährige Treue im Diakonie Klinikum wurden die Jubilare bei der Weihnachtsfeier geehrt und beschenkt.


    




    Diese News

      Druckversion erstellen
      direkt als PDF-Version
    

 
04.12.15

Diakonie Klinikum dankt verdienten Jubilaren

36 Mitarbeiter des Diakonie Klinikums an den Standorten Siegen, Freudenberg und Kredenbach haben in diesem Jahr ihr Dienstjubiläum gefeiert. Für ihre langjährige Treue bedankten sich Klinikums-Geschäftsführer Hubert Becher, die Verwaltungsleiter Fred-Josef Pfeiffer und Markus Düsterweg, Personaldirektor Dr. Jörn Baaske sowie Pflegedirektor Sascha Frank während der Weihnachtsfeier, die erstmals von allen drei Krankenhaus-Betriebsstätten gemeinsam begangen wurde. Zum Auftakt der Feier versammelten sich die Mitarbeiter zum gemeinsamen Gottesdienst in der Evangelischen Johanneskirche Rödgen. Die Andacht hielt Superintendent Peter-Thomas Stuberg, der Posaunenchor Flammersbach aus Wilnsdorf gestaltete die Feierstunde musikalisch. Im Anschluss folgte die Ehrung der Jubilare. „Wir möchten heute Menschen danken, die ihr halbes Leben oder mehr im Diakonie Klinikum verbracht haben. Sie haben in all den Jahren Herzblut und Treue bewiesen“, betonte Baaske. Insgesamt 40 Jahre sind Ellen Rockstroh (Kredenbach), Helmut Grabolle, Margitta Hansmann, Petra Hirschfeld, Hans-Jürgen Hunecke, Elke Jung, Jutta Rübsamen (alle Siegen), Helga Debus und Andreas Leidig (alle Zentrale Dienste) im Diakonie Klinikum tätig.
Gleich 27 Mitarbeiter blicken auf eine 25-jährige Dienstzeit zurück. Vom Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg: Ursula Beulke, Gabriele Brenner, Anja-Michaela Gieseler, Dirk Menn, Iris Schneider und Christa Siller. Vom Diakonie Klinikum Kredenbach: Marita Elsner, Gisela Gerhard, Manuela Kötz, Janina Menzel und Sabine Völkel. Vom Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen: Regina Christ, Hans-Eberhard Donath, Vlatka Glaamann, Susanne Hartmann, Dr. Martin Hoeser, Antje Koke, Arite Krolop, Regina Meyer, Martina Otto, Birgit Poppe, Barbara Rapp, Eva Dorette Roeder-Geyer, Wilken Schulz und Dieter Zumbrägel. Von den Zentralen Diensten: Mirjam Klein und Maria Schiller.
Großer Dank galt jedoch nicht nur den Jubilaren, sondern allen Mitarbeitern des Klinikums, „die trotz wachsender Anforderungen jeden Tag hoch motiviert und engagiert ihrer Tätigkeit nachgehen“, lobte Becher. Nach dem Gottesdienst folgte gemütliches Beisammensein im benachbarten Gemeindezentrum. Uwe Tron, Vorsitzender der Mitarbeitervertretung, lobte die Idee einer gemeinsamen Feier des Klinikums, „denn die Krankenhäuser in Siegen, Freudenberg und Kredenbach haben auch einen gemeinsamen Versorgungsauftrag“.

 
Abteilung Presse & Kommunikation
Diakonie in Südwestfalen
 

Ansprechpartner

 
Anne Schneider, M.A.
Redakteurin
 
 
02 71 3 33-65 72
a.schneider(at)diakonie-sw.de
 

     RSS-Newsfeed

    Hier können Sie die aktuellen
    Meldungen auch als RSS abonieren