Presse & Kommunikation
 Telefonliste
Notruf Polizei
Telefon: 110

Notruf Feuerwehr/Rettungsdienst
Telefon: 112

Giftnotruf NRW
Telefon: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge
Telefon: 08 00 111 0 111

Jung-Stilling-Krankenhaus Wichernstraße 40 57074 Siegen
Postanschrift
Telefon: 02 71 33 3-3 Wichernstraße 40
Telefax: 02 71 33 3-49 96 57074 Siegen

Krankenhaus Bethesda
Postanschrift
Telefon: 0 27 34 2 79-0 Euelsbruchstr. 39
Telefax: 0 27 34 2 79-48 22 57258 Freudenberg

Ev. Krankenhaus Elsey in Hohenlimburg
Postanschrift
Telefon: 0 23 34 9 84-0 Iserlohner Str. 43
Telefax: 0 23 34 9 84-355 58119 Hagen

Krankenhaus Kredenbach
Bernhard-Weiss-Klinik
Postanschrift
Telefon: 0 27 32 2 09-0 Dr. Stelbrink-Str. 47
Telefax: 0 27 32 2 09-498 57223 Kreuztal

  <- Zurück zu: Grußwort 


Mit selbstgebastelten Kugeln, Sternen und Engeln schmücken die Kinder der Ev. Kindertagesstätte "Kinder(t)räume" den Weihnachtsbaum in der Cafeteria im Diakonie Klinikum Jung-Stilling.


    




    Diese News

      Druckversion erstellen
      direkt als PDF-Version
    

 
27.11.15

Pünktlich zum Advent: Kinder schmücken Weihnachtsbaum im Krankenhaus

Bunte Weihnachtskugeln, Engel mit silbernem Haar und glitzernde Sterne – voller Vorfreude haben 16 Kinder der Ev. Kindertagesstätte „Kinder(t)räume“ in der Hengsbachstraße den Weihnachtsbaum in der Cafeteria im Diakonie Klinikum Jung-Stilling geschmückt. Frisch gestärkt mit Kuchen, Muffins und warmen Kakao, bereitgestellt von Cafeteria-Leiterin Virginia Schönborn, ging es gleich ans Werk. „Die Kinder haben sich schon die ganze Woche auf das Schmücken gefreut und fleißig gebastelt“, erzählte Erzieherin Danuta Persak. Jedes Jahr verschönern die Kindergartenkinder den Weihnachtsbaum im Krankenhaus mit ihren Unikaten. Alle Stücke sind aus verschiedenen alten Materialen gebastelt und tragen jeweils die Namen ihrer kleinen Schöpfer. Die Kita, die zum Verbund der Evangelischen Kindertagesstätten im Kirchenkreis Siegen (EKIKS) gehört, möchte mit der Aktion nicht nur den Kindern eine Freude machen. Der festlich geschmückte Baum soll bei Patienten, Besuchern und Mitarbeitern die Vorfreude auf Weihnachten wecken, den Krankenhausalltag bereichern und eine schöne Atmosphäre schaffen. Zum Abschluss und voller Stolz über ihr Werk, sangen Kinder, die Erzieherinnen Danuta Persak und Tanja Geigenmüller sowie FSJ´ler Alejandro Cruz noch das Lied „O Tannenbaum“.
 
Abteilung Presse & Kommunikation
Diakonie in Südwestfalen
 

Ansprechpartner

 
Anne Schneider, M.A.
Redakteurin
 
 
02 71 3 33-65 72
a.schneider(at)diakonie-sw.de
 

     RSS-Newsfeed

    Hier können Sie die aktuellen
    Meldungen auch als RSS abonieren