Sophienheim

 Telefonliste
Notruf Polizei
Telefon: 110

Notruf Feuerwehr/Rettungsdienst
Telefon: 112

Giftnotruf NRW
Telefon: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge
Telefon: 08 00 111 0 111

Jung-Stilling-Krankenhaus Wichernstraße 40 57074 Siegen
Postanschrift
Telefon: 02 71 33 3-3 Wichernstraße 40
Telefax: 02 71 33 3-49 96 57074 Siegen

Krankenhaus Bethesda
Postanschrift
Telefon: 0 27 34 2 79-0 Euelsbruchstr. 39
Telefax: 0 27 34 2 79-48 22 57258 Freudenberg

Ev. Krankenhaus Elsey in Hohenlimburg
Postanschrift
Telefon: 0 23 34 9 84-0 Iserlohner Str. 43
Telefax: 0 23 34 9 84-355 58119 Hagen

Krankenhaus Kredenbach
Bernhard-Weiss-Klinik
Postanschrift
Telefon: 0 27 32 2 09-0 Dr. Stelbrink-Str. 47
Telefax: 0 27 32 2 09-498 57223 Kreuztal

 

Der christliche Glaube schenkt vielen Menschen
          Mut und Hoffnung

 

Der christliche Glaube schenkt vielen Menschen Mut und Hoffnung. Unser diakonisches Haus bekennt sich zu seiner christlichen Prägung. Jeden Morgen beginnt der Tag mit einer Andacht die über Lautsprecher auf alle Wohnbereiche Übertragen wird.  

Jeden Freitag um 10 Uhr gibt es im Großen Saal zudem einen evangelischen Gottesdienst der ebenfalls per Lautsprecher übertragen wird, so dass auch diejenigen unter unseren Bewohner, denen es nicht möglich ist in den Saal zukommen die Botschaft Gottes wahrnehmen können. Die Gottesdienste hält Pfarrerin Knecht von der Nikolai Kirchengemeinde Siegen. 

Andachten wie auch die Gottesdienste werden zusätzlich per Video übertragen und können so auch am Fernseher im Bewohnerzimmer angeschaut werden.

Für die katholischen Bewohner im Sophienheim findet in der Mitte jedes Monats eine katholische Andacht mit der Gabe der Heiligen Kommunion in der Bibliothek sowie zusätzlich im Wohnbereich Vier statt. Auf Wunsch kann die Heilige Kommunion auch im Bewohnerzimmer entgegen genommen werden. Die Andacht hält Diakon Klein von der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael.

 

Sterbebegleitung ist für uns eine wichtige Aufgabe. Genauso wie eine Geburt lässt auch das Sterben niemanden unberührt. Wir begleiten Sterbende auf ihrem Weg nach den Grundsätzen der Palliativpflege und -medizin, erfüllen ihre Wünsche und bieten ihnen eine vertraute Umgebung. Wir bereiten Angehörige auf das Abschiednehmen vor und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Zusammen mit einem vertrauten Seelsorger und ehrenamtlichen Helfern kümmern wir uns um persönliche Gespräche, individuelle Aussegnungsfeiern und liebevoll gestaltete Orte des Gedenkens.