24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Zwischen Hilflosigkeit und Mit-Leid

15.05.2017

Angehörige von psychisch Kranken sehen sich häufig gefangen zwischen Hilflosigkeit und Mit-Leid. Weil der Austausch mit Gleichgesinnten hilft, lädt die Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen am Mittwoch, 24. Mai, um 18 Uhr, zum Gesprächsabend ein.

Sorgen, Hilflosigkeit, Frustration – leidet ein Angehöriger unter einer psychischen Krankheit, ist das für Familie und Freunde eine beklemmende Situation, häufig von Konflikten begleitet. Weil der gemeinsame Austausch mit anderen Betroffenen hilft, lädt die Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen am Mittwoch, 24. Mai, um 18 Uhr, zum Gesprächsabend für Angehörige von psychisch Kranken ein.

Im Konferenzraum des Diakonischen Werkes Wittgenstein, Schützenstraße 4, in Bad Berleburg, haben Betroffene die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. EX-IN-Ausbilderin Irmela Boden eröffnet den Abend mit einem kurzen Impulsreferat. Sie spricht über ihre eigene Betroffenheit und wie sie mit ihrer Krankheit umgeht. Als EX-IN-Trainerin schult sie auf Basis eigener Erfahrungen, Angehörige von psychisch Kranken. Im Anschluss des Vortrags haben die Teilnehmer die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, über Erlebtes zu sprechen und mit Menschen zu teilen, die ähnliches im Alltag erfahren.

Eine Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111