24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Sophienheim: Seniorin feierte 100. Geburtstag

08.05.2018

Irmgard Arntz feierte mit Familienangehörigen, Bekannten und Mitarbeitern des Sophienheims Siegen ihren 100. Geburtstag.

Ein festlich dekoriertes Zimmer, bunte Blumen und singende Gäste haben Irmgard Arntz einen schönen Geburtstag beschert. Mit einem Glas Sekt stieß die rüstige Seniorin mit Familienangehörigen, Bewohnern und Mitarbeitern des Sophienheims Siegen auf ihr 100. Wiegenfest an. Bürgermeister Steffen Mues überreichte einen Blumengruß. „Wer hätte das gedacht“, schmunzelte die sichtlich gerührte Jubilarin und bedankte sich für die zahlreichen Glückwünsche.

1918 in Kredenbach geboren und als ältestes Kind mit einem Bruder und einer Schwester aufgewachsen, blickt sie auf eine glückliche Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg zurück. Die gläubige Christin besuchte ab 1928 die damalige Mädchenschule Stift Keppel in Hilchenbach und heiratete mit 26 Jahren. Als Hausfrau und Mutter von vier Kindern war sie viel beschäftigt. Sie kümmerte sich um Blumen im eigenen Garten, empfing Freunde und Bekannte und kochte sehr gerne. „Ich war nie krank und konnte immer arbeiten. Das ist wohl die Hauptsache“, sagte Irmgard Arntz. Seit 2004 lebt sie im Sophienheim in Siegen und kehrte damit auch ein Stück zu ihren Wurzeln zurück. Ihr Vater wuchs nur einige Straßen vom Seniorenheim entfernt auf. „Man sollte jeden Tag dankbar sein“, riet Irmgard Arntz ihren Gratulanten und gab damit auch ihren persönlichen Rat, um das stolze Alter von 100 Jahren zu erreichen.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111