24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Diakonie präsentiert sich in der Siegener Innenstadt

21.06.2017

Gesundheitsparcours, Malaktion, Gewinnspiele, Pfeile werfen und jede Menge Informationen rund um haupt- und ehrenamtliche Berufsfelder: Mit einem großen Stand in der Siegener Bahnhofstraße präsentiert sich die Diakonie in Südwestfalen am Samstag, 24. Juni, ab 12 Uhr, beim Kreiskirchentag.

Beim Gesundheitsparcours der Krankenpflegezentralschule können Besucher an einer großen Reanimationspuppe selbst Hand anlegen, Blutdruck und Blutzucker messen oder lernen, wie eine Spritze korrekt aufgezogen werden will. Abgerundet durch ein kleines Quiz, warten auf die Teilnehmer attraktive Preise wie eine Smartwatch oder ein Fitness-Tracker. Bei einer stündlichen Tombola zu Gunsten des Evangelischen Hospizes Siegerland gibt es überdies mehrere Bluetooth-Lautsprecher zu gewinnen. In einem weiteren Pavillon können sich Interessierte über Berufe informieren – von der Kranken- über die mobile und stationäre Altenpflege, vom Operationstechnischen Assistenten (OTA) über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bis zum Bundesfreiwilligendienst. Auch mit Vertretern des ambulanten Hospizdienstes und der Krankenhausseelsorge können Passanten ins Gespräch kommen. Wundern werden sich Teilnehmer bei der Malaktion der Selbsthilfegruppen. Eigentlich müssen sie nur einen einfachen Weg nachzeichnen. Aber: Spiegel verkehrt wird das zur Herausforderung. Auch am Unteren Schloss ist die Diakonie in Südwestfalen vertreten. Hier stellt sie ihr neues Projekt „Pflege kennt keine Grenzen“ vor, das nicht nur, aber auch jungen Flüchtlingen eine Perspektive bieten kann.  

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111