24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser und Praxen zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Helfen mit mehrstöckigen Torten

23.02.2017

Die Evangelische Frauenhilfe Wilnsdorf hat dem Evangelischen Hospiz Siegerland 500 Euro gespendet. Seit mehr als 20 Jahren unterstützen die Damen die Einrichtung, indem sie traditionell Torten backen und auf dem Wilnsdorfer Weihnachtsmarkt verkaufen.

Für den jüngsten Anlass heizten rund 30 tüchtige Damen ihre Backöfen ein und boten 37, zum Teil mehrstöckige, Torten an. „Unsere Himmelstorte und der Frankfurter Kranz waren die Renner“, sagt Lena Pieck (rechts), stellvertretende Vorsitzende der Frauenhilfe. „Wir haben so viel Lob erhalten, dass uns die kalten Temperaturen und die Schichtdienste nichts ausmachten“, so Vorsitzende Anni Dirlenbach. Umso schwermütiger erzählen die Damen, dass dies aus Altersgründen ihr letzter Tortenverkauf war. Hospizleiter Burkhard Kölsch bedankte sich für das treue Engagement und möchte das Geld für den laufenden Betrieb in der Einrichtung einsetzen. Denn jährlich fünf Prozent muss das Hospiz laut Finanzierungsgesetz aus eigenen Mitteln aufbringen.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufnahme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111